• Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
  • Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
  • Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
  • Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
  • Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
 

Totalrevision der Reglemente für Wasser und Abwasser

16.08.2017

Die Reglemente für Wasser und Abwasser der Gemeinde Bottmingen sind "in die Jahre gekommen" und entsprechen in verschiedener Hinsicht nicht mehr den heutigen Anforderungen, weshalb sie einer Totalrevision unterzogen wurden. Auf der Basis der kantonalen Musterreglemente wurden neue Entwürfe erarbeitet. Ziel ist deren Inkraftsetzung per 01.01.2018.

Ausgangslage - Warum neue Reglemente

Wasserreglement
Abwasserreglement

Das Wasserreglement stammt aus dem Jahr 1974. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich einiges verändert: einerseits auf technischer Ebene (veränderte Baumethoden und neue Sanierungsarten) und andererseits im Bereich der Gesetzgebung im Umgang mit Trinkwasser. Zudem hat das bisherige Beitragssystem zur Finanzierung der Investitionen in der Wasserkasse zu einem sehr hohen Eigenkapital geführt, ohne dass entsprechende Ausgaben (z. B. Leitungsersatz) getätigt werden mussten. Deshalb wurde eine Überprüfung der Finanzierung erforderlich.

All diesen Entwicklungen wurde mit der vorliegenden Reglementsrevision Rechnung getragen. Die neuen Bestimmungen wurden auf der Basis des kantonalen Musterreglements ausgearbeitet.

Das bestehende Kanalisations-Reglement stammt aus dem Jahr 1949. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich einiges verändert: einerseits auf technischer Ebene (veränderte Baumethoden und neue Sanierungsarten) und andererseits im Bereich der Gesetzgebung im Umgang mit Schmutz- und Regenwasser. Zudem hat das bisherige Beitragssystem zur Finanzierung der Investitionen in der Wasserkasse zu einem sehr hohen Eigenkapital geführt, ohne dass entsprechende Ausgaben (z. B. Leitungsersatz) getätigt werden mussten. Deshalb wurde eine Überprüfung der Finanzierung erforderlich.

All diesen Entwicklungen wurde mit der vorliegenden Reglementsrevision Rechnung getragen. Die neuen Bestimmungen wurden auf der Basis des kantonalen Musterreglements ausgearbeitet.

Reglementsbestimmungen bisher / neu

Wasserreglement
Abwasserreglement

Vernehmlassung / Vorprüfung

Vernehmlassung

Die politischen Parteien/Gruppierungen sowie die Bevölkerung von Bottmingen sind eingeladen, sich im Rahmen einer Vernehmlassung zu den vorgeschlagenen neuen Bestimmungen zu äussern. Die Vernehmlassungsfrist dauert bis 27.10.2017.

Schriftliche Stellungnahmen werden erbeten an Gemeindeverwaltung Bottmingen, Abteilung Raumplanung, Bau und Umwelt, Rene Müller, Schulstrasse 1, oder per E-Mail an rene.mueller@bottmingen.bl.ch.

Vorprüfung beim Kanton

Gleichzeitig gingen die Revisionsunterlagen an die zuständigen kantonalen Stellen zur Vorprüfung.

Wasserreglement
Abwasserreglement

Über das Ergebnis der Vernehmlassung und der Vorprüfung durch den Kanton zum Entwurf des neuen Wasserreglements wird zu gegebener Zeit an dieser Stelle informiert.

Über das Ergebnis der Vernehmlassung und der Vorprüfung durch den Kanton zum Entwurf des neuen Abwasserreglements wird zu gegebener Zeit an dieser Stelle informiert.

Termine

  • Vernehmlassungsfrist bis 27.10.2017
  • Öffentliche Informationsveranstaltung am 14.09.2017, 19.30 Uhr, in der Aula des Burggartenschulhauses
  • Gemeindeversammlungsvorlage am 18.03.2018
  • Inkrattreten der neuen Bestimmungen rückwirkend per 01.01.2018

Medieninfos

 

Gemeindeverwaltung - Schulstrasse 1 - 4103 Bottmingen BL - 061 426 10 10 - gemeinde(at)bottmingen.bl.ch | Email Impressum Sitemap Drucken Seite weiterempfehlen

format logotalus logo